Vorstand


Das Wahlergebnis der letzten Vorstandssitzung:
Der Vorstand hat aus seiner Mitte einen Vorsitzenden gewählt und den weiteren 4 Vorstandsmitgliedern wurden Arbeitsbereiche zugeordnet.

1. Vorsitzende; Frau Simin Beheshtipour
Simin Beheshtipour, 49 Jahre alt, geboren in Teheran, verheiratet und lebt seit 1984 in Deutschland. In Göttingen und Aachen hat sie Rechtsgeschichte, Politische Wissenschaften und Soziologie studiert und arbeitet als selbständige Projektmanagerin im Bereich „Soziale Wohnprojekte“ in Aachen. Sie ist seit 2011 DIWAN-Mitglied.

2. Stellvertretender Vorsitzender; Herr Kaveh Schmitz (geb. Keshavarzi)
1982 in Teheran geboren, kam Kaveh 2002 als Student nach Deutschland und hat in Bonn Informatik studiert. Neben IT-Beratung arbeitet er an Reise- und Kultur-Projekten zwischen Deutschland und Iran. Kaveh ist verheiratet und lebt in Köln.

3. Schatzmeister; Herr Arasch Khalili
Arash Khalili ist 1965 in Teheran geboren und lebt seit 1989 in Deutschland. Er ist verheiratet und arbeitet als Technical Consultant bei einem IT-Unternehmen. Seit 2011 ist er DIWAN-Mitglied und seit Anfang 2013 Mitglied des DIWAN-Vorstands.

4. Geschäftsführung; Herr Kambiz Espahangisi
Kambiz Espahangizi, Jahrgang 1941, studierte in Österreich und Deutschland. Er arbeitete bis zu seiner Pensionierung als Mathematik- und Physiklehrer in Köln. Er war Mitbegründer und Vorstandsmitglied des „Verband Iranischer Akademiker in Deutschland“ und Begründer der „Deutsch-Iranische Jugend“.
Seit 2011 ist er Mitglied in DIWAN und seither auch als Geschäftsführer im Vorstand tätig.

5. Arbeitskreis-Beauftragter; Herr Mehrdad Razi
Mehrdad Razi ist im Jahre 1975 im Iran geboren. Im Iran hat er persischen traditionellen Gesang bei seinem Vater und mehreren bekannten Gesangmeistern gelernt und sein Studium in Persischer Sprache und Literatur abgeschlossen. Seit 2004 lebt er in Deutschland und studierte in Oldenburg „Intellektuelle Bildung und Beratung“ und danach in Köln „Musikwissenschaft“ und „Sprache und Kulturen der islamischen Welt“. Er arbeitet als Sozialpädagoge beim Internationalen Bund, doziert nebenbei in dem musikwissenschaftlichen Institut der Uni zu Köln und leitet einen persischen Gesangkurs bei der Melanchton Akademie Köln.